Wie um Gewicht zu verlieren 10 kg? Es gibt kein ideales Rezept für alle, aber ich konzentriere mich auf ein paar Tipps, die auf Klienten gerichtet sind, die zu mir kommen, um eine Diät zu machen. Ich kann feststellen, was den Prozess des Abnehmens beschleunigt und bewussteres Durchgehen ermöglicht. Ich präsentiere Empfehlungen von meinem Büro, die beantworten werden, wie man 10 kg und mehr auf gesunde und ausgeglichene Weise verliert.

Wie um Gewicht zu verlieren 10 kg? Wir laden Sie ein, die Tipps und Menüs zu lesen, die von der Diätassistentin Aleksandra Żyłowska vorbereitet wurden!

1. Wie um Gewicht zu verlieren 10 kg? Frühstücken

Die Aussage, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist, erscheint immer im Zusammenhang mit Überlegungen zur gesunden Ernährung. Das Frühstück ist auch die wichtigste Mahlzeit aus der Perspektive der Gewichtsabnahme. Ich empfehle meinen Kunden, sie bis zu einer Stunde nach dem Aufstehen zu essen. Und das hat nichts mit der Aktivität von Verdauungsenzymen am Morgen und der Theorie zu tun, dass der Magen sich selbst verdauen würde. Der Magen wird nicht stillen – weder am Morgen noch während des Hungers am Abend oder jemals.

Tägliches Frühstück Essen verhindert Snacks zwischen den Mahlzeiten und hilft Hunger zu kontrollieren. Skipping Frühstück scheint wie eine effektive Möglichkeit, Kalorien zu reduzieren, jedoch nach Analysen, Menschen, die nicht frühstücken, essen mehr zum Mittagessen und den ganzen Tag. Eine der Studien zeigte, dass diejenigen, für die das Frühstück die Hauptmahlzeit war, in 3 Monaten durchschnittlich 8 kg verloren. In der Gruppe, in der die Teilnehmer die gleiche Menge an Kalorien zu sich nahmen, aber die größte Mahlzeit das Abendessen war, betrug der durchschnittliche Rückgang etwas mehr als 3 kg.

Was zum Frühstück essen? Fachleute sind sich einig, dass für diejenigen, die im Frühstück abnehmen, das wichtigste Protein ist. Das moderne Protein-Fett-Frühstück ist eine sensationelle Lösung, da es für lange Zeit ein Sättigungsgefühl behält. Das bestätigen die Erfahrungen meiner Kunden in der Diätküche. Zum Vergleich, ein Omelette aus zwei Eiern, die auf einem Esslöffel Fett mit Rucola und geräuchertem Lachs (etwa 320 kcal) gebraten werden, befriedigt den Hunger der Frau für etwa 4 Stunden oder länger. 3 Sandwiches aus Vollkornbrot, leicht mit Butter und Gemüse (ca. 350 kcal) bestrichen, lassen Sie maximal 3 Stunden lang nicht über Essen nachdenken.

2. Wie um Gewicht zu verlieren 10 kg? Essen Kohlenhydrate in maximal zwei Mahlzeiten

Nahrungsmittelprodukte können sehr breit in „Kohlenhydrate“, „Fett“ und „Protein“ unterteilt werden, wobei die Zutat betrachtet wird, die sie am meisten haben. Die Häufigkeit des Auftretens von einfachen Zuckern und Stärkezusätzen in Mahlzeiten einzuschränken, ist eine der einfachsten Methoden zur rationalen Gewichtsabnahme. Dies ermöglicht es Ihnen, den Anstieg des Blutzuckerspiegels zu minimieren und somit niedrige und stabile Insulinspiegel zu beeinflussen. Insulin, das in großen Mengen zirkuliert, fördert eine stärkere Umwandlung von Glucose in Fettgewebe und hemmt Glucagon – ein antagonistisches Hormon für Insulin, das die Umwandlung von Fettgewebe in Energie ermöglicht. Aus der Perspektive einer Person, die sich als Kohlenhydrate ernährt, werden wir Brot, Getreide, Reis, Kartoffeln, Teigwaren, Getreide und andere Getreideprodukte und Früchte behandeln. Wir nehmen hier kein Gemüse mit, das auch geringe Mengen an Kohlenhydraten enthält, aber hauptsächlich in Form von Ballaststoffen. Denken Sie daran, dass Milchprodukte nicht immer in die Kategorie „Protein“ aufgenommen werden können. Joghurt, Kefir und Buttermilch liefern praktisch die gleichen Mengen an Zucker und Protein.

3. Wie um Gewicht zu verlieren 10 kg? Denken Sie daran, dass gesundes Essen nicht dasselbe ist wie gesunde Produkte

Ich höre oft im Büro: „Aber ich esse gesund und verliere nicht“. Und in der Tat, viele Menschen essen keine Süßigkeiten oder Fast Food und können mit Übergewicht nicht fertig werden. Die Speisekarte solcher Leute sieht normalerweise gleich aus: Für den Frühstückbrei mit Früchten, für Arbeitssandwich oder Obst, für das Abendessen Fleisch mit Grütze und Gemüse, und für das Abendessen ein Sandwich Vollkornbrot. Es gibt keine ungesunden Produkte hier.

Es gibt jedoch solche, die ständig die Bauchspeicheldrüse stimulieren, um Insulin zu sezernieren. Heutzutage, wenn die meisten von uns sehr wenig bewegt werden, einen sitzenden Job haben und nicht körperlich arbeiten, brauchen wir nicht genug Kohlenhydrate, um sicherzustellen, dass wir Energie bekommen und uns gut fühlen.

Gesundes Fett wird wiederum für den Aufbau des Gehirns und des Nervensystems benötigt, während Cholesterin nur einer von vielen Risikofaktoren für Herzkrankheiten ist und wichtigere Hormone daraus hergestellt werden. In einer großen Vereinfachung – es ist hauptsächlich von Kohlenhydraten, nicht von Fett. Die Ernährung meiner Kunden besteht aus 30-40 und manchmal sogar 50% Fett. Was passiert dann? Sie sind sehr dünn und leiden nicht, weil sie voll sind.

4. Wie um Gewicht zu verlieren 10 kg? Iss keine Früchte

Der Verzehr von Obst zwischen den Mahlzeiten ist ein so häufiges Problem bei Menschen, die eine Diät halten, die es meiner Meinung nach verdient, unter den Empfehlungen, wie man 10 kg verliert, unterschieden zu werden. Podjadania Süßigkeiten können nicht durch Podajadaniem Früchte ersetzt werden, weil es auch eine sehr reiche Quelle von einfachen Zuckern ist. Dies sind natürliche Zucker, die in der Gesellschaft von vielen Vitaminen, Antioxidantien, Mineralien und Ballaststoffen vorkommen, aber sie sind immer noch Zucker. Obst ist kein ungesüßter Imbiss und beeinflusst die Kohlenhydratwirtschaft ebenso wie Brot oder Süßigkeiten – Sie bekommen zu viel Gewicht. Ich stoße auf Kunden, die sich wundern, wenn nach dem Verzehr von einem Kilo mehr Kirschen kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt wird. Es ist nur Frucht! Ja, gesund und dringend benötigt in der Speisekarte, aber Sie müssen sie dort geschickt platzieren.

5. Wie um Gewicht zu verlieren 10 kg? Arbeit an interner Motivation

Die Veränderungen geschehen nicht von selbst, und die Entscheidung, Gewicht zu verlieren, sollte bewusst und nachdenklich sein und aus unserem eigenen inneren Bedürfnis resultieren. Ermutigung durch die Familie oder die Warnung eines Arztes ist nicht genug, wenn wir nicht das Gefühl haben, dass wir den Verlust von Pfunden benötigen. Das Gewicht von 10 kg beträgt 2-3 Monate, daher gibt es nicht genug Stroh Begeisterung und Aufregung für die neue Aufgabe. Für den Anfang müssen Sie sich fragen, warum ich das mache und alle möglichen Vorteile, die mit der Gewichtsabnahme verbunden sind, aufschreiben, zB werde ich mich besser fühlen, meine Testergebnisse werden sich verbessern, ich werde neue Dinge über Ernährung lernen, ich werde meine Selbstzufriedenheit steigern.

Eine sehr effektive Methode, um die Motivation zu erhöhen hält ein Tagebuch Ernährungs und speichert alle zu halten, die während des Tages gegessen wurden. Weitere Informationen zu dem Konzept für die Lebensmittel und Veränderungen der Ernährungsgewohnheiten erklären Sie uns Zitat von zusätzlichen Grad an Hunger vor und nach den Mahlzeiten, Informationen über den Ort und das Essen begleitenden Emotionen. Wenn Sie Lebensmittel auflisten, können Sie schneller abnehmen. Dies wird bestätigt durch halbjährliche Umfrage unter Beteiligung von 1.685 Personen durchgeführt, die übergewichtig sind und fettleibig, deren Ergebnisse in der veröffentlichten „American Journal of Preventive Medicine.“ Diejenigen, die schrieben ihre Mahlzeiten mindestens 6 mal pro Woche, chudły ca.. 2-mal mehr als die, die Noten einmal pro Woche geführt oder weniger. Es ist sehr wichtig, ein Ziel zu setzen. Das Ziel sollte real, messbar und zeitlich festgelegt sein. „I 10 kg in zwei Wochen verlieren will“ ist messbar und zeitlich Ziel definiert, aber unrealistisch – nur zu Frustration führen.